INITIATIVE Radentscheid KASSEL

Wer engagiert sich hier und warum ?

Eröffnung der Unterschriften-Sammlung für den Radentscheid Juli 2018 @Dieter Schachtschneider
Eröffnung der Unterschriften-Sammlung für den Radentscheid Juli 2018 @Dieter Schachtschneider

Die Initiator*innen der Initiative für einen Radentscheid in Kassel kommen aus unterschiedlichen Bereichen. Die meisten sind Alltags- und Freizeitradler*innen aus Kassel und Umgebung und möchten aufgrund ihrer eigenen täglichen Erfahrungen auf den Kasseler Radwegen und Straßen aktiv zur Verbesserung der Radinfrastruktur beitragen.

 

Bei uns finden sich insbesondere viele Student*innen und Junggebliebene, Stadtgestalter*innen und Radaktivist*innen, Berufspendler*innen, aber auch Sportler*innen und engagierte Rentner*innen. Wir sind eine "bunte" Truppe mit vielen Ideen, Kontakten und Talenten, die Du gerne bereichern kannst!  

 

Unterstützt wird die Initiative Radentscheid vom AStA der Universität Kassel, dem ADFC Kassel Stadt und Land e.V., dem BUND, dem VCD sowie der Fachschaft ASLDarüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Unterstützer*innen...

 

 »Eine sichere Radinfrastruktur in Kassel für Jung und Alt, das ist meine Motivation.«

Robbin Meisel - Mitinititiator

 

»Ich möchte mit dem Fahrrad sicher durch die Stadt fahren, auch mit meiner Tochter. Mehr und bessere Radwege steigern die Lebensqualität für alle Bewohner*innen Kassels. Dazu möchte ich durch mein Engagement beitragen!«

Luisa Sümmermann - Aktivistin

 

»Kassel mit dem Rad zu erfahren, ist für mich die bequemste Art mich fit zu halten. Für die CO2-freie Fortbewegung wünsche ich mir stadtweite Priorität im Verkehr!«

Barbara Beckmann - Wahl-Kasselerin

 

»Mit dem Rad komme ich am schnellsten und günstigsten durch Kassel. Diese Vorteile sollen für alle erlebbar gemacht werden.«

Maik Bock - Pendler und Freizeitfahrer

 

»Fahren mehr Menschen Rad, nimmt der Lärm ab, wird die Luft sauberer und Menschen gesünder und entspannter. Dazu aber braucht es passende Bedingungen. Wir wünschen uns, dass jeder Mensch in Kassel sicher und unbehelligt mit dem Rad unterwegs sein kann. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder zu Freunden. Sind wir naiv? Nein: In anderen Städten ist das seit Jahrzehnten ganz normal. Es wird Zeit, dass sich in Kassel was dreht.«

Mareike und Tobias Künkler - Alltagsradler*innen

 

"Darauf hatte ich schon lange gewartet, ohne zu wissen worauf genau. Als er dann geboren war, wußte ich sofort, dass es der Radentscheid war,

auf den ich so lange gewartet habe."

Friedrich H. Trier - Aktivist


Kontakt

Postanschrift:

Radentscheid Kassel 

c/o UmweltHaus Kassel e.V.

Wilhelmsstraße 2

34117 Kassel


0561 4503577

 

V.i.S.d.P.

Robbin Meisel

Luisenstr. 10

34119 Kassel 

0177-9742818

 

info@radentscheid-kassel.de

Facebook: Radentscheid Kassel

Teilen

Konto

IBAN: DE33 5009 0500 3100 9532 40

BIC: GENODEF1S12 

Sparda-Bank Hessen eG 

Kontoinhaber: VCD Hessen e.V.

Zweck: Radentscheid Kassel